Gratis Lieferung - versandkostenfrei für Österreich und Deutschland

CenaVinum® Region - Mittelburgenland

CenaVinum® Regionbeschreibung - Mittelburgenland

Eine Rotweinsorte spielt auf der Rebfläche des Weinbaugebietes Mittelburgenland die Hauptrolle: der Blaufränkisch, der in Form von DAC-Weinen seine Herkunft idealtypisch repräsentiert. Vier Gemeinden geben den Ton an: Deutschkreutz, Horitschon, Lutzmannsburg und Neckenmarkt. Als bedeutendstes Anbaugebiet Österreichs für diese Sorte wird das Mittelburgenland auch „Blaufränkischland“ genannt.

Bildrechte:
Weingartenkapelle in Neckenmarkt, Mittelburgenland
© ÖWM / Robert Herbst
Mittelburgenland, Burgenland, Schloss Lackenbach
© ÖWM / Bernhard Schramm
Ried Duerrau Horitschon Mittelburgenland
© ÖWM / Robert Herbst
Ried altes Weingebirge Neckenmarkt Mittelburgenland
© ÖWM / Robert Herbst

CenaVinum® Sortiment - Mittelburgenland

Produkt Filter